Eigenes Bild Nr. 10                                            

 

 

 

Sie befinden sich auf der "homepage", die von der 2. ISS der Schule Hildisrieden (Kanton Luzern) im Dezember 2005 erstellt worden ist und von Zeit zu Zeit ergänzt wird.

Uebersicht

Wir, die 2. ISS, setzen uns in einem ausgedehnten Projekt aktiv für einen möglichst sauberen Lebensraum ein. Wir richten uns an die gesamte Bevölkerung und hoffen, dass wir mit unseren diversen Aktivitäten bei möglichst vielen Personen das Bewusstsein für mehr Sauberkeit im öffentlichen Raum verstärken können. 

Als Einstieg haben wir witzig-ernste "Anti-Abfall-Plakate" entworfen, um die Bevölkerung auf das unsachgemässe Wegwerfen von Gegenständen hinzuweisen. Seit anfangs April sind sie an verschiedenen Orten in Hildisrieden anzutreffen. Auch einige dekorierte Fässchen werden nächstens in Hildisrieden zu bewundern sein. Weiter haben wir einen "Anti-Littering-Wettbewerb" ausgearbeitet. Es sind zehn mehr oder weniger knifflige Fragen zu beantworten, die alle im weitesten Sinne mit "Abfall" zusammenhängen. 

Unsere Aktionen stehen im Zusammenhang mit dem Oekopreis, der jedes Jahr von der Umweltkommission Hildisrieden ausgeschrieben wird. Vor einigen Monaten haben wir erfahren, dass wir mit unserem "Anti-littering" Projekt den Oekopreis 2005 gewonnen haben, was uns natürlich besonders gefreut hat. Die Preisübergabe wird an unserem Abschlusstag, also am kommenden 27. Mai erfolgen. Wir alle sind uns bewusst, dass Erfolg verpflichtet - für Motivation ist also gesorgt. Sicherlich wird uns die Thematik "littering" auch nach Abschluss unserer Aktivitäten noch weiter beschäftigen.    

Wie bereits erwähnt wird unser "Anti-littering-Tag" am Samstag, den 27. Mai auf dem Platz vor dem alten Schulhaus abgehalten und zwar ab ca. 9.00 Uhr. Neben diversen Unterhaltungsmöglichkeiten (Büchsenwerfen, Aepfel"angeln", Quiz, Ponyreiten, ...) werden Sie sich mit verschiedenen Köstlichkeiten verpflegen können. Im Laufe des Nachmittags werden wir auch die richtigen Lösungen des Quiz bekannt geben und die Gewinner ziehen. Bitte beachten Sie bereits jetzt, dass nur Lösungen berücksichtigt werden können, die bis am 27. Mai um 14 Uhr bei uns eingetroffen sind. Natürlich hoffen wir, dass an unserem Abschlusstag intensiv über "Littering" gesprochen und "debattiert" wird ... 

Nachdem wir zu unserem Quiz einige Rückmeldungen bekommen haben, die Fragen seien (zu) schwierig, haben wir entschieden, etwas "Hilfe" zu leisten, indem wir Ihnen "www"-Adressen angeben (siehe unten), unter denen Sie richtige Antworten finden können. Wir sind uns bewusst, dass mehrere Fragen ziemlich anspruchsvoll sind. Aber mit etwas Einsatz und "Hartnäckigkeit" sollte es möglich sein, mindestens 2/3 der Fragen richtig zu beantworten:

 www.buwal.ch ;  www.vetrorecycling.ch ;   www.umwelt-luzern.ch  ;   www.littering.hps4u.net  ,   www.google.ch    

 Wir werden ungefähr zehn Hauptpreise vergeben können (Einkaufsgutscheine, Taschen, ...). Aber eigentlich darf sich jeder zu den Gewinnern zählen, der sich intensiv mit den Fragen beschäftigt, unabhängig davon, ob schliesslich ein Hauptpreis gewonnen wird oder nicht. Nur schon das Lösen der Fragen ist in jedem Falle eine Bereicherung, ein Wissenszuwachs.  

 Was bedeutet eigentlich  "LITTERING"   /   "ANTI-LITTERING"?

 Unter "littering" versteht man das

unachtsame Wegwerfen von Abfällen an ihrem Entstehungsort, ohne die dafür vorgesehenen Abfalleimer oder Papierkörbe zu benutzen.

Beim Littering handelt es sich also nicht um das illegale Entsorgen von Sperrgut, Bauschutt, Chemikalien etc., sondern um all die kleinen Abfälle, die überall, wo Menschen sich aufhalten, entstehen. 

"Anti-littering" - wörtlich übersetzt "Gegen-Abfall" - beinhaltet die gegenteilige Haltung von Littering. Zwar kann das Entstehen von kleinen Abfällen nicht verhindert werden, aber jeder hat die Möglichkeit, diese mitweltgerecht zu entsorgen.  

 

 

Die 2. ISS Hildisrieden

        

Willkommen bei Littering.ch

                              

         

 

Sie sind der 3079 Besucher

Kostenlose Homepage von HpS4uDatenschutz
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in