Hallo diese Seite soll der Familienforschung dienen, es sind alle eingeladen sich daran zu beteiligen, jeder der schon mal einen Stammbaum erstellt hat und vielleicht auf die Familie Kaltenhauser gestoßen ist sollte sich daran beteiligen.

 Zuerst einmal ein paar Vorworte:

1. Aufzeichnungen der Kirche gibts bereits seit dem 15. Jhdt. allerdings nur in sehr geringem Umfang. Seit 1784 ist die Kirche verpflichtet Aufzeichnungen über Geburten (Taufen), Hochzeiten und Todesfälle zu führen. Das ist bestimmt sehr interessant. 

2. Viele Aufzeichnungen wurden sehr lückenhaft geführt, z. Bsp. jemand ist gestorben, er hieß Wolfgang, er wurde als Wolf bestattet, sein Sohn híeß Wolf Georg, er wurde ebenfalls als Wolf bestattet. Ein echtes Problem die Todesdaten herauszufinden, manchmal ist auch kein Alter verzeichnet, oft ist auch nicht verzeichnet von wo die Person stammt, manche Daten sind lückenhaft, Orte wurden falsch geschrieben, Pfarren wurden aufgelöst, neue Pfarren sind entstanden.

3. Namen wurden falsch geschrieben Khaltenhauser und Kaltenhauser und Khaldenhauser. Reithmayr, Reithmayer, Reithmeyer; Schrodshamer, Schrodshammer, Schrotshammer, Schrottshammer usw.

4. Meine Homepage wendet sich nicht an Rassisten, es geht rein um Familiengeschichte, alle sind eingeladen, viele wissen gar nicht, daß sie Kaltenhauser als Vorfahren haben, es geht aber auch darum andere Familienforscher zu unterstützen, vielleicht finden sich Teile von anderen Familiengeschichten in der Homepage der Kaltenhauser. Vielleicht gibt es sogar in den USA, Homepagen die Informationen liefern könnten, ich weiß z. Bsp., daß die Mormonen sehr an Familienforschung interessiert sind, vielleicht werden mir bald Daten zugespielt werden, wer weiß!

5. Meine Homepage soll genau und informativ sein, das ist mir sehr wichtig.

6. Bin auch gerne bereit Tipps und Tricks weiterzugeben, würde mich auch über Tipps und Tricks freuen.

7. Wenn Ihr noch Fragen und Anregungen habt dann wendet euch an ws1975@web.de, meine Name ist Wolfgang Schrögendorfer. Also bis dann freue mich schon auf Eure Antworten.

8. Personen werden normalerweise mit dem letzten Namen vor dem Tod angeführt, leider ist dies oft nicht möglich, daß man oft nur den Geburts- oder Heiratsnamen hat, früher wurden ehen oft vorzeitig durch den Tod geschieden, die Personen haben wieder geheiratet.

9. Oft sind Daten leider nicht vollständig, auch Aufzeichnungen können falsch geführt werden. z. Bsp. Taufkirchen am Inn statt Taufkirchen an der Trattnach, das Geburtsdatum kann falsch geschrieben werden, statt 1874 wird 1875 geschrieben, usw. ich bitte um Verständnis man kann nicht alle Daten auf Genauigkeit überprüfen, aber ich versuche mein Bestes zu geben.

10. Die Zuordnung von Personen stellt mich vor große Schwierigkeiten, eine Person ist z. Bsp. in Graz verstorben, kommt aber aus Mautkirchen in Baiern, dieses Mautkirchen kann aber nicht mehr gefunden werden, außerdem war er wahrscheinlich die meiste Zeit auf Wanderschaft, ich finde er sollte der Steiermark zugeordnet werden, da es dort die einzigen bekannten Daten gibt, daher ist es etwas schwer Personen zuzuordnen, ich hab schon überlegt Personen dort zuzuordnen wo sie geboren wurden, aber dann sind Sie womöglich nach den ersten Jahren verzogen, sodaß man auch nicht sagen kann, dort ist ihre Heimat, Personen doppelt zuzuordnen führt zu Problemen soviel ist sicher, es verwirrt nur, Personen dort zuzuordnen, wo sie geboren wurden ist auch ein Problem, was ist wenn die Eltern dann verzogen sind, am besten ist es die Zuordnung etwas weniger streng zu handhaben, einfach nach dem Gefühl, wo gehört jemand am ehesten hin, wo hat er die meiste Zeit seines Lebens verbracht, ich glaube dies wäre sehr sehr wichtig, ich bitte Sie um Verständnis!

11. Ich habe meiner Homepage ein paar Spiele beigefügt, um die Homepage etwas aufzulockern, ich hoffe, daß möglichst viele Personen meine Homepage besuchen, ich wünsche viel Spaß dabei, ich hoffe, daß die erhofften Informationen auch gefunden werden.

12. Jemand wurde in Salzburg geboren und ist in Salzburg gestorben, aber die Eltern kommen aus Bayern, ich hab mich entschlossen, diese Person in Salzburg zuzuordnen, obwohl man wohl eher in Bayern nach dieser Person suchen würde, aber wo jemand überwiegend gelebt hat, sollte er auch zugeordnet werden.

13. Viele Todesursachen sind aus heutiger Sicht schwer zu verstehen, z. Bsp. Brandden Alter oder Altersbrand, die Patienten hatten vor dem Tod ein hohes Durstgefühl, deshalb die Bezeichnung Brand, wahrscheinlich hat es sich um Krebs der Verdauungsorgane gehandelt, aber genaues kann man heute leider nicht mehr sagen, Marasmus senilis steht für Altersschwäche, wobei es auch sein kann, daß die Person an einem Schlaganfall oder Herzinfarkt gestorben ist, Altersschwäche ist eigentlich nur eine Ausrede, jeder stirbt an irgendeiner Krankheit, ist meine persönliche Meinung, aber es ist interessant, woran die Vorfahren gestorben sind, vielleicht kann man dann auf die eigenen Schwachstellen schließen oder auch nicht!

14. Ich möchte hier einige Todesursachen einfach und verständlich erklären, soweit dies möglich ist:

Apoplexie = Schlaganfall

Fraisen = Schüttelfrost bei Kindern sehr weit verbreitet

Phtysis = Tbc, Tuberkulose, Schwindsucht

Marasmus senilis = Altersschwäche, weit verbreitete Bezeichnung aber meistens falsch, da man oft nicht wußte woran eine alte Person gestorben ist

Lebensschwäche = wird oft bei Kindern verwendet die bald nach der Geburt gestorben sind, vielleicht handelt es sich um blaue Babys oder so etwas ähnliches das läßt sich nicht mehr so genau sagen

15. Noch einige Links um weitersuchen zu können:

www.familysearch.org eine Internetseite der Mormonnen, es wurden Daten aus der ganzen Welt verwendet hoch interessant

 

 

504

Kostenlose Homepage von HpS4uDatenschutz
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in