Teigwaren - Von der Nudel bis zur Pizza alles drin.....!!!

-------------------------------------------------------------------------------------------

Pizza-Teig a la Italiano

 

Zutaten und Zubereitung:

 

600g Mehl

25g Hefe mit einen 1/4L warmen Wasser vermengen

1 Ei mit 2EL Olivenöl zum Mehl geben und vermischen.

Dem Wasser, Hefe gemisch noch etwas Salz hinzu geben und alles verkneten.

Das ganze an einem warmen Ort 2std. gehen lassen.

Nun noch Dünn ausrollen und Belegen nach wahl.

( backen wie gehabt )

>>>Lothar<<<

 

Pizza - Brötchen

20 Brötchen halbieren ( am besten Aufbackbrötchen )

1Pckg Tomato al Gusto - Kräuter

2Pckg geriebener Käse

1G Salami würfeln

1Pckg gekochten Schinken würfeln

Pilze, Mais, Paprika je nach Geschmack unter mengen.

Mit Pfeffer und Pizzawürze abschmecken.

Die masse auf die halbierten Brötchen verteilen.

Bei 200° ca. 12 - 15min backen

>>>Lothar<<<

 

Tomaten-Nudelauflauf mit Schafskäse

Für 4 Personen
Zubereitungszeit 1 Stunde

3 Möhren
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
1 EL + etwas Öl/Olivenöl
1 TL gemüsebrühe
1 TL getrockfneter Oregano
1 Dose 850 ml Tomaten
250 g Nudeln Tortiglioni
Salz,Pfeffer
1 Packung 180 g leichter schafskäse 8 % Fett absolut
2 EL 50 g Creme legere

Möhren schälen,waschen und klein würfeln.

Zwiebel und Knoblauch schälen,fein würfeln.

In 1 EL heißem Öl im Topf andünsten.

Möhren kurz mitdünsten.

Mit 1/4 l Wasser ablöschen,Brühe und Oregano einrühren.

Aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.

Tomaten samt Saft zugeben

Tomaten grob zerkleinern und offen weitere ca. 10 Minuten dicklich einkochen.

Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen.

Abtropfen lassen und in einer leicht geölten Auflaufform verteilen.

Schafskäse grob raspeln und die Hälfte unter die Nudeln mischen.

Tomatensoße abschmecken und über die Nudeln gießen.

Creme legere als Kleckse darauf verteilen.

Rest Käse darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen E-Herd 200C/Umluft 175 C/Gas Stufe 3 25-30 Minuten backen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Nudelauflauf Zigeuner Art

Für 6-8 Personen
Zubereitungszeit 1 Stunde

500 g Nudeln z.B. Spiralnudeln
Salz
500 g Fleischwurst
2 mittelgroße Paprikaschoten z.B. grüne
1-2 EL ÖL
400 g Schlagsahne
1/4 l Zigeunersoße aus der Flasche
1/4 l Schaschliksoße (Flasche)
5-6 EL Tomatenketchup
1 EL Curry
100 g Gouda am Stück
etwas Petersilie
Fett für die Form

Nudeln im kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen.
Von der Fleischwurst die Haut abziehen.
Wurst vierteln und in dicke Scheiben schneiden.
Paprikaschoten putzen waschen und in Stücke schneiden.
Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen.
Wurst darin unter Wnden anbraten.Paprikastücke kurz mitbraten.
Eine große Auflaufform fetten.
Die Nudeln auf ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
Mit Wurst und Paprika vermischen,in der Auflaufform verteilen.

Sahne,Soßen,Ketchup und Curry verrühren.
Über die Nudelmischung verteilen.
Gouda grob reiben und darüberstreuen.
Im vorgeheizten Backofen E-Herd 175 C/Umluft 150 C/Gas Stufe 2 ca. 30 Minuten überbacken.
Petersilie waschen,abzupfen und in Streifen schneiden.
Auflauf mit Petersilie bestreuen.  

 

Kostenlose Homepage von HpS4uDatenschutz
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in