Eigenes Bild Nr. 3 | 1191508527_traumfaenger_0047.gif Was  sind Träume Eigenes Bild Nr. 3 | 1191508527_traumfaenger_0047.gif

Traum

Ein Traum ist ein im Schlaf erlebtes Geschehen. Statt der körperlichen Sinneswahrnemung findet die Wahrnehmung im Traum psychisch statt. Kognitive Fähigkeiten wie begriffliches Denken und kausal-logisches Erinnern treten dabei meist in den Hintergrund. Auch das Bewusstsein ist meist aufgehoben. Unbewusste Träume sind nach dem Erwachen oft schwer oder überhaupt nicht erinnerbar.

Im erweiterten Sinn steht Traum umgangssprachlich auch für etwas Ersehntes (etwas „erträumen“), etwas Unwirkliches oder auch für etwas Ästhetisches („traumhaft schön“).

Die Interpretation des Erlebten wird „Oneirologie“ (auf deutsch Traumdeutung) bezeichnet.

Traum als Erlebniss im Schlaf

Forschung

Experimentell-Psychologisch

Einflussfaktoren

Traumerinnerungen und Auswirkungen

Traum Arten

Funktion des Traumes

Eigenes Bild Nr. 18 | fraulinielang.gif

Kostenlose Homepage von HpS4u
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in