Wirkungen der Farben im Häuslichen Bereich

Rot Die dynamische Farbe.Wirkt in Maßen anregend,zuviel davon kann Stress auslösen,aggersiv und reizbar machen.Lässt Räume zudem enger wirken.

Gelb Die hellste unter den bunten Farben. Goldgelb stimuliert das Gehirn bringt Heiterkeit und gute Laune fördert die Komunikation und Konzentration.Ein sehr helles Gelb kann jedochauch kühl wirken.

Dunkelblau entspannt und beruhigt,große Flächen können auch als bedrängend empfunden werden und Räume engerscheinen lassen.Hellblau dagegen schafft frische,weite und angenehme Kühledie allerdings in weniger angenehme Kälte umschlagen kannn.

Grün Die Farbe der Natur steht für Ruhe,Sicherheit,Geborgenheit und Harmonie.Sie entspannt wird als wohltuend empfunden und fördert so die Kreativität. Enge Räume wirken durch mittlere bis helle Töne weiter.

Orange Macht fröhlich und aktiv.Weckt die Lebensgeister,regt Geselligkeit und Komunikationan.Gibt lichtarmen kühlen Räumen Helligkeit ,Weite und Wärme.

Violett Hat eine beruhigende Wirkung unterstüzt die Konzentration kann aber auch bedrücken und träge machen.

Braun Wirkt heimelig und warm verdunkelt aber auch und kann erdrücken.Sollte an Wänden nur als Akzent eingesetzt werden,weil es in Flächen Enge vermittelt.

Weiss Die Farbe der Reinheit.Schafft eine strahlende,aufmunternde und friedliche Atmosphäre.Weitet enge Räume.Da reines Weiß auch hart und kalt erscheint sind gebrochene,nicht reinweiße Töne besser geeignet.

Schwarz Kann gezielt und als Akzent eingesetzt Seriosität,Würde und Eleganz ausstrahlen.Schwarze Flächen hingegen erschlagen den Betrachter,engen ein und können schwermütig machen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>>> Quellangaben von Aok die Gesundheitskasse <<<

 

Kostenlose Homepage von HpS4u
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in