Wo die Wellen rauschen

 

Wo die Wellen rauschen,

bist du nicht allein.

Tust du ihnen lauschen,

kann es so schön sein.


Denn du wirst erfahren,

hier auf dieser Welt,

leben nicht nur Zaren,

du brauchst nicht viel Geld.


Du musst nur in Frieden,

mit dir selber sein.

Menschen sind verschieden,

doch kein Mensch ist klein.


Du sollst dir vertrauen,

glauben an das Glück,

auf dich selbst stets bauen,

blicken nie zurück.


Das sagen die Wellen,

dir gern überall,

es wird dich erhellen,

nehmen jede Qual.


Gleich ob an der Nordsee

oder an dem Meer,

niemals wieder fort seh,

fällt es auch mal schwer.


Schau dir an dein Leben,

es kann so schön sein.

Freud wirds immer geben,

nie bist du allein.


Drum vertrau den Wellen,

höre ihnen zu.

Das wird dich erhellen

und dir schenken Ruh.


Ich wünsch dirs von Herzen

denn ich mag dich gern

entzünde dir drei Kerzen

bin ich auch sehr fern.


Mögen sie dich leiten

froh durch jeden Tag

dass du musst nie streiten

und dich jeder mag.

© Gisela Segieth

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von HpS4u
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in