Freudensammler

Mein Freudenglas ist aufgestellt,

damit mein Leben stets erhält,

ein wenig Hoffnung, Glück und Freud,

an jedem Tag, genau wie heut.

 

Noch ist mein Glas so ziemlich leer,

ist auch mein Herzerl heut nicht schwer,

doch's Jahr ist jung, fing gerad' erst an,

was kommt, heut niemand sagen kann.

 

Es wird sich jedoch täglich zeigen,

damit wird auch der Inhalt steigen,

in diesem Freudenglaserl hier,

und wie er steigt, so geht es mir.

 

Ich frag mich: "Wird sich mein Glas füllen,

oder wird Leid mich wohl umhüllen?"

Blicks Jahr an, doch es schweigt dazu,

drum wart ich ab und gebe Ruh.

 

Ganz tief in mir, da will ich hoffen

und bleib für alles Neue offen,

was Freude bringt, das kommt ins Glas,

das Schlechte in ein andres Maß.

 

Am End' des Jahres wird sichs zeigen,

wie er verlief, der Jahresreigen,

ob das Jahr gut war oder schlecht,

wenn's gut würd wär mir das sehr recht.

 

Copyright: Gisela Segieth

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von HpS4u
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in