Wieder einmal Regen

Wieder einmal nichts als Regen

kommt hernieder auf die Welt

der Natur ist es ein Segen

doch ich hab ihn nicht bestellt.


Ich möcht' so gern Sonne sehen

dazu Wärme, aber schnell

möcht' so gern zum Strand hin gehen

und zwar solang es noch hell.


Petrus lass den Regen stecken

schenke Sonnenschein uns bald

es gibt so viel zu entdecken

doch bei Regen wird mir kalt.


Lässt du Sonne zu uns runter

das verspreche ich dir heut'

dann werd ich ganz sicher munter

und mit mir ganz viele Leut'.


Drum schick Sonne hier zur Erde

denn mit ihr geht es mir gut

wenn ich ungehalten werde

dann kriegst du sie ab, die Wut!

© Gisela Segieth

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kostenlose Homepage von HpS4u
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in