Mach's gut, altes Jahr ...

 Altes Jahr, du möchtest gehen,

im Gepäck, Freud' wie auch Leid,

ich kann wirklich dich verstehen,

Dank dir für die gute Zeit.

 

Die du mir hast doch bereitet,

dieses Jahr, so manches Mal,

deshalb sei nun gut geleitet

und zu gehen keine Qual.

 

Ich werd' in Gedanken halten,

was du mir hast hier geschenkt,

werde gut mein Glück verwalten,

weiß, dass mich der Herrgott lenkt.

 

Diesem will ich stets vertrauen,

ganz gleich was auch kommen mag,

nur auf ihn kann ich stets bauen,

denn er liebt uns, ohne Frag'.

 

Möge jeder dieses wissen

und wie ich darauf vertrau'n,

denn dann wird er nichts vermissen

und das Licht des Heilands schaun.

 

 

Doch wie immer wir ihn nennen,

 unser'n Herrn am Firmament,

er wird alle Namen kennen,

da die Liebe niemals trennt.

 

Copyright: Gisela Segieth


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von HpS4u
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in