Sonnige Aussichten

Am Mittwoch geht's in den OP,
 
ich denke dran, mit "Ach" und "Weh",
 
und doch, danach wird alles gut,
 
denn dann ergreif' ich meinen Hut.

 
Mit diesem fliege ich dann aus,
 
nicht einfach nur ins Nachbarhaus,
 
nein, ich pack' meine Wohnung ein,
 
geh' an die Saar und find' es fein.

 
Ja, mich zieht's wieder an die Saar,
 
von der ich kam einst, vor 4 Jahr',
 
an ihr bestell' ich Sonnenschein,
 
und dann genieße ich ihn fein.

 
Kommt er, streck' ich die Haxen aus,
 
lasse mir schmecken manchen Schmaus,
 
genieß' das Leben Stund' um Stund',
 
werd' ich dabei auch kugelrund.

© Gisela Segieth
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kostenlose Homepage von HpS4u
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in