Alleh hopp
Happy Birthday Jordi

Alaaf, Helau on Alleh hopp,
heit stehn de Narren all om Kopp.
Nur eich kann net bei ihnen sein,
drum feier eich for meich allein.

Das macht mer awwer wenich aus,
denn morjen schon fahr eich nach Haus.
Dort geht's dann weider allemol,
sofern meich rin lässt ach da Zoll.

Mer werens sin, wat die so machen
un ob eich kann dariwwer lachen.
Hoff eich ginn net zerigg geschickt,
nur weil da Dorst ganz deppert blickt.

Denn eich mon aach de Fasend feiern,
mit meinen Leit, statt rumzueiern.
Da es mir gut geht, liewe Leit,
eich hoff, das Eich dat mit mir freit.

Heit awwer ruf eich: "Alleh hopp",
stellt für meich mit de Welt on Kopp.
Un feiert all de Faasend fein,
gedonklich werd dehemm eich sein.

Noch ebbes awwer ruf eich froh,
dir, "Happy Birthday" kleiner Floh.
Denn heit hot Jordi, user Schatz
in meinem Herz en Ehrenplatz.

Denn heit feiert mein Enkelkind,
eich gratulier' von hier geschwind.
Eich frei mich, wenn eich bei ihm bin,
drum zieht et meich nur noch dohin.

Drei Johr giwwt er, der kleine Mann,
un wat der alles heit schon kann.
Dat ist zu klor, eich sahn et eich,
doch wei verlasse ich eich gleich.

En letschd mo rof eich: "Alleh hopp",
damit awwei der letzte Kopp,
sich hewt un feiert frohgemut
genau wie eich, denn mir geht's gudd.

© Gisela Segieth

Möge man mir bitte verzeihen, dass Mundart nicht meine Schreibweise ist,
doch an da Faasend sollte es verzeihbar sein, oder?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kostenlose Homepage von HpS4u
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in