Ein Tag zum Wegwerfen

Wegwerfen möcht ich den Tag
doch mir fehlt ein Henkel 
denn ich wäre, mir gings arg, 
heut zu gern mein Enkel.  
Er hat im Vergleich zu mir 
jetzt noch keine Sorgen 
denn er lebt im „Heut und Hier“ 
enkt noch nicht an morgen.  
Mich hingegen beutelts heut 
arg von allen Seiten 
auch wenns mancher bald bereut 
heute wollt er streiten. 
Ich sag gar nichts mehr dazu 
denk mir nur im Stillen 
bitte lasst mich jetzt in Ruh 
Ihr habt Euren Willen.  
Doch in Zukunft, das ist klar 
will ich Euch nicht sehen 
da der Tag die Hölle 
war wird er auch vergehen.  
Morgen kommt ein neuer Tag 
hoffentlich gescheiter
erst mal schlaf ich, ohne Frag 
und dann schau ich weiter. 

© Gisela Segieth


Ps. Ihr seid damit nicht gemeint, doch jeder von Euch kennt bestimmt ebenfalls solche Tage ;-)

Kostenlose Homepage von HpS4u
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in