Hallo Ihr Lieben, wir wünschen Euch ein "Frohes Neues Jahr 2008" Wir hoffen, das Ihr Alle gut ins Neue Jahr gekommen seit? Auf dieser Seite werden wir Euch natürlich mal wieder berichten, wie sich das Jahr 2008 auf uns und unser Privatleben auswirkt. Wir wünschen Euch viel Spass, beim Lesen dieser Seite....

 

*Das Jahr 2008*

Das „neue Jahr“ hat nicht gerade toll für uns begonnen *seufz. Wir sind Beide krank mit einer Grippe rüber gerutscht. Aber was soll’s wir müssen das Beste daraus machen, jammern bringt gar nichts und wir wollen doch im Neuen Jahr nicht alle guten Vorsätze direkt über Bord werfen.

Eigentlich wollten wir das Jahr mit Sport anfangen, aber dadurch das wir die Grippe hatten, ging das nicht. Wir haben uns erst einmal geschont. Mir persönlich geht es auch erst, wieder seit ein paar Tagen gut. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und wer weiß vielleicht fangen wir nun die nächsten Tage endlich an oder wir warten noch bis Februar. Fakt ist, das ich auf jeden Fall etwas machen werde und ich denke Frank auch.

 

So alt ist das Jahr auch noch nicht *grins. Es ist noch lauwarm – wir sind gerade mal beim 13. Tag.  Verändert hat sich in dem Sinne auch noch nichts! Wir waren schon beim Arzt wegen der Spritze für Frank. So haben wir dann diesen Monat ruhe davor. Am nächsten Freitag muss ich zum Arzt, oje da bin ich auch mal gespannt was da kommt. Wir haben da Beide ja noch einen Wunsch offen. Vielleicht erfahren wir da Näheres, es ist mir schon flau weil ich vor einer negativen Antwort Angst habe.

 

Dem ersten Geburtstag haben wir auch mit Erfolg rumbekommen. Sogar mit neuem Zuwachs in der Familie. War schon ein schönes Gefühl, zu Wissen das da der Nachwuchs der Familie friedlich schlummert. Der nächste aktive Geburtstag wird am Ende des Monats sein. Da wird mein Papa 69 Jahre,

 

Was für ein Wahnsinn gerade mal sind wir ins Neue Jahr gekommen und die Feierlichkeiten haben sich gelegt. Da stehen die Nächsten schon in den Startlöchern am 31. Januar haben wir schon Weiberfastnacht. So früh habe ich das noch nie erlebt....

 

Am 15. Januar haben wir 1 jährigen Geburtstag von unserem Sauerlandseelen –Board das wird sicherlich auch ein virtueller aufregender Tag. Wir haben in den Jahr, so viele liebe Menschen kennen gelernt die wir nicht mehr missen möchten. Mal sehen ob ich noch heraus bekomme, wann unsere Sauerlandseelen – HP ihre Pforten geöffnet hat. Dann können wir einem Doppel – Geburtstag feiern....

 

Bemühen möchten wir uns Beide,  die nächste Zeit  um einem besserem JOB. Irgendwie ist es ja schön Arbeit zuhaben, aber sie sollten einen doch schon ein wenig mehr auslasten –oder? Wir haben keine Lust mehr immer wieder Rechenschaft beim Amt ab zugeben. Das ist ja fast so, als ob wir noch kleine Kinder wären....

 

Heute ist mein Schatz 2 Jahre und 274 Tage trocken *megafreu . Ich schreibe das Bewusst immer mit dazu, das er sich das auch immer vor Augen halten kann. Was er bis jetzt erreicht hat. Die Gruppe findet auch weiterhin Mittwoch’s Abends statt....

 

So das war es fürs erste vom Januar. Es wird sicherlich noch das ein oder andere hinzu kommen. Schließlich dauert er noch ganze 19. Tage wo man noch eine Menge erleben kann....

Hallo zusammen! Wie versprochen kommt noch einiges - was wir die letzen Tage im Januar erlebt haben hinzu. Nun ja das Wetter war ja nicht so toll. Irgendwie kamen da Erinnerungen vom Januar 2007 hoch, als Kyrill über das Sauerland fegte. Stürmisch war es hier auch mal wieder ohne Ende. Man hätte denken können, das Kyrill seine Geschwister hinter her schickt *liebschaut grins. Die letzten Tage , haben wir zwei wunderschöne tage erlebt. Einmal waren wir an der Ruhr spazieren, was uns Beiden sehr gut tat. Ich muss dabei sagen, das wir ein traumhaftes Wetter hatten und es auch richtig Spaß gemacht hat. Gestern (25.01) waren wir am Möhnesee - Ihr glaubt gar nicht wie gut uns dieser Ausflug getan hat. Wir konnten Beide unsere Seele baumeln laasen. Kein Wunder wir ware auch fast alleine. *hihi. War schon komisch, das war ein Gefühl als ob uns die Welt alleine gehörte. *Lächel ok, ich übertreibe halt immer mal wieder gerne. Es war zwar total windig und irgendwie kamen wir uns vor, als ob wir am Meer gewesen wären im Urlaub. Solche Tage müssten man viel viel öfters erleben. Aber das liegt wohl an jeden selber, was er daraus macht -oder? Jedenfalls waren das zwei traumhaft schöne Tage *schwärm.

Am Montag muss Frank zur Arge.  Schauen wir mal was, das dann wieder gibt? Wir hoffen nur nicht, das Ihn wieder ein 1 - Eurojob angeboten wird. Da kommt doch nichts bei rum, das heiß ja nicht, das Franknicht arbeiten will. Aber wofür? Ich denke da sind viele Menschen unsere Meinung. Wenn dabei zumindest etwas rumkommen würde, aber neee! Aber harren wir der Dinge- ändern tun wir es nicht.

Mein Papa hat Bescheid bekommen, das er am 25 Februar operiert wird am Fuss. Ich kann Euch gar nicht genau schreiben, was er überhaupt hat. Am Montag muss unsere liebe Freundin zum Arzt. Wir wünschen Ihr an dieser Stelle alles erdenklich Gute und das man Ihr dann endlich richtig helfen kann. Wir werden Ihr ganz feste die Daumen drücken und sie ohne Ende *knuddeln. Am Mittwoch (30.01) habe ich noch eine Untersuchung, wo ich irgendwie bamel vor habe, aber es dennoch mit einem guten Gefühl über die Bühne bekomme. Ich habe ja Frank an meine Seite und ich weiß das er 100% für mich da ist...Aber dazu später mehr...

In 5. Tagen geht der Jeckenalarm so richtig los! Früher war ich da auch immer auch Achse obwohl es die letzten Jahre schon ruhiger geworden ist. *lächel man wird ja auch älter! Am Weiberfastnacht müssen wir arbeiten, auch das macht mir persönlich nichts. Warum auch ? Wir feiern doch nicht....

So Ihr Lieben ich denke, viel wird im Januar nicht mehr hinzu kommen, Wir lesen uns dann im Februar hier an dieser Stelle wieder. Der Februar wird es sicherlich auch in sich haben. Vorallem sind da auch mal wieder unzählige Geburtstage *seufz...Also lasst Euch überraschen. Eines noch - findet IHr nicht auch das der Januar verdammt schnell rum gegangen ist...*Lächel knuddel

...Und schon sind wir mit riesen Schritten im Februar. Ein wenig Schnee durften wir dann doch noch sehen. Immerhin hat es gereicht um den Verkehr für ein paar Stunden lahm zulegen. Danach war zumnindes hier bei uns im Sauerland, alles wieder schnell weg. Für die Kinder tut es mir auch irgendwie Leid! Wenn ich zurück blicke - oje wie oft wir Schlittenfahren waren und wieviel Spass wir dabei hatten . Ja - das waren noch richtige Winter's *seufz und nun? Nichts! Es soll halt nicht sein und ändern können wir es doch nicht. Sicherlich wird es bald soweit kommen, das wir überhaupt keinen Winter mehr hier haben. Die ersten Anzeichen sind daaaaa....

Die Karnevalstage haben wir auch super ruhig und friedlich rumbekommen. Wir waren auch nicht feiern, irgendwie bin ich auch gar nicht mehr so verrückt auf Karneval, früher war alles viel schlimmer. Nun ja und was soll ich sagen - für Frank sind natürlich gerade diese Tage eine harte Probe, wenn er selber feiern würde. Klar sicher wir können auch ohne Alkohol eine Menge Spass haben aber uns fehlte wirklich auch die Lust...

Ansonsten gehen die Geburtstage in die zweite Runde, am Rosenmontag hatte unser Patenkind Geburtstag sie ist 9 Jahre geworden und gefeiert wird Morgen (10.02) In vier Tage habe ich schon wieder Geburtstag - menno 39 Jahre Wahnsinn kann ich da nur sagen...Eine Woche später ist wieder ein Onkel dran und das war es dann mit den Geburtstagen in Februar.

Frank hat super Zeugnisse von seiner Arbeit bekommen. Er kann mächtig stolz auf sich sein *lächel ich bin es natürlich auch. Die Zeugnisse können sich sehen lassen. Dann hat er ein super Gespräch beim Job - Center geführt. Also man merkt schon, das es langsam aber sicher voran geht. Es ist auch sicherlich nicht verkehrt, wenn wir die Dinge langsam angehen. Dann sind sie vielleicht noch ein wenig reifer oder durchdachter....

Am Donnerstag hat Frank wieder seine Spritze für die Allergie bekommen. Die nächste ist wieder Anfang März an der Reihe. Dieses Jahr sind die Haselnüsse und alles andere - viel früher dran wie sonst. Bis jetzt ist das noch kein Problem für Frank....Warten wir es mal ab, was der Februar uns noch beschert. Immerhin hat er dieses Jahr auch noch einen Tag mehr weil es doch ein Schaltjahr ist. Meine Tante und Onkel haben nur alle vier Jahre einen Hochzeitstag *zwinker obwohl sie schon über 25 Jahre verheiratet sind. Konnten sie vielleicht gerade mal ca. 7x feiern *grins....

 

Liebe Grüße aus dem Sauerland wünschen Frank & Marion *knuddel....

Kostenlose Homepage von HpS4u
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in