Hier erwacht in Kürze der Frühling im Sauerland

 ... singt schon mal mit dem Vogel *lach

Wir wünschen allen Freunden einen schönen Frühling

Marion und Frank 04.03.2007

(Fortsetzung folgt...)

Hier schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf den Frühling. Ach *seufz* ist das nicht herrlich, Die Sonne stahlt am blauen Himmel, die Vögel zwitschern ausser Rand und Band. Die Natur erweckt zum neuen Leben, und wir können daran teilnehmen. Die letzten zwei Tage waren einfach zauberhaft. Ein Balsam für die Seele, ein auftanken der inneren Batterie. Ein Hochgenuss von Natur und Freiheit, Die ersten Schmetterlinge tanzten durch die Lüfte, ein Bild so herrlich schön anzusehen. Die Sonne die sich in der Ruhr spiegelte.Die Vögel die um die Wette zwitscherten, ich kann nur sagen Natur pur. Und das alles haben wir direkt neben der Haustüre. Anderen müssen dafür Kilometers fahren , um die Natur zu erleben. Wir werden Euch demnächst ein paar Bilder von den Ausflügen hier (Das Sauerland) zeigen. Dann könnt ihr uns vielleicht ein wenig besser verstehen, was wir so erlebt haben. Ein Genuss sage ich Euch.....

Ich wusste gar nicht mehr wie schön das sein kann, die Natur so Bewusst zu erleben. Ich sauge alles förmlich auf und kann gar nicht genug davon bekommen. Der Ausflug im Wald, ich sage Euch es war wie im Traum. Ich freue mich schon auf das nächste Mal, schauen wir mal was wir dann erleben werden. Ihr werdet es auf jeden Fall erfahren. So nun wünsche ich Euch noch einen sonnigen, schönen Tag. Geht es in Ruhe an- und vergeßt nicht die Seele baumeln zulassen bei den schönen Wetter. Eine bessere Gelegenheit könnt ihr nicht bekommen.....

Schöne Frühlingsgrüssies wünscht Euch Marion und natürlich auch Frank ( 13.03.2007)

Der schönste Ort

Ich möchte Deine Arme um mich fühlen,

Deine Lippen, Deine Zunge spüren, wie sie mich küssen,

Dir in Deine Augen sehen

und eintauchen in Deine Nähe und Wärme !

Das ist der schönste Ort, den ich kenne.

Es ist ein Stück vom Paradies,

es ist der Garten der Liebe,

ind em ich mich Zuhause fühle,

seitdem ich Dich kenne.

Dieser Garten ist unbeschreiblich schön !

Hier wachsen Früchte, die köstlich schmecken

als alles, was ich kannte:

Wärme,

die mein Herz erwärmt,

Licht,

das meine Dunkelheit erhellt,

Hoffnung,

die durchträgt,

Zärtlichkeit,

die mich erschauern läßt,

Vertrauen,

daß ich gehalten bin,

daß ich mich fallen lassen kann,

Angenommensein,

wie ich bin,

Liebe,

die keine Bedingungen stellt...

Danke, daß Du mich in diesen Garten entführt hast

"Beate Prager"

Kostenlose Homepage von HpS4u
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in