So bin ich zur Aquaristik gekommen

 

Mein erstes Aquarium bekam ich zu meinem 6. Geburtstag (das war glaube ich im Mittelalter) von meinem älteren Bruder geschenkt! Es war ein 80 cm großes mit Platys und Guppys! Dieses hatte ich bis zu meinem 17. Lebensjahr! Danach war erst mal Schluß mit Aquaristik!

Als ich dann etwas älter wurde, habe ich mein altes Becken reaktiviert und bin auf Salmler umgestiegen! Nachdem ich eines abends nach Hause kam und das Aquarium meinte, es müsse seinen Inhalt in die Wohnung ergießen, hatte ich erstmal die Schnauze voll!

Nach meiner Heirat, dachte ich daran, mir wieder ein Aqua zu zulegen, aber meine liebe Gattin war dagegen!

Und dann kam Weihnachten 1997, der Tag der meine Welt (und die meiner Frau) veränderte!

Ich bekam von meiner Frau ein AQUARIUM (60 cm) zu Weihnachten (ich glaube sie hat es schon nach einem Jahr bereut)!

Nach den Feiertagen ging es erst mal ab ins nächste Geschäft, um alles zu holen was ich so für die Einrichtung brauchte!

Eine Woche später (ich weis, man soll mind. 2 Wochen warten) zogen die ersten Fische ein!
Nach 2 weiteren Wochen war das Aqua voll mit Fischen und da es ja so viele schöne Arten gibt, wurde noch eines (60 cm) gekauft!

Danach kam dann noch ein 80 cm, ein 100 cm und so wuchs die Anzahl der Aquarien auf 21 Stück!

Als ich dann anfing das Schlafzimmer umzubauen (hatte im Rest der Wohnung keinen Platz mehr), wurde meine Frau etwas ungehalten! Sie stellte mich dann vor die Wahl, sie oder die Fische!

Ich habe mich für sie entschieden (hätte besser die Fische behalten) und so wanderten einige Becken in den Keller und ich durfte mir ein "Großes" (1100 Liter) anschaffen!

Nach meinem Umzug vor 4 Jahren hatte ich nicht mehr genügend Platz und es wurden alle Aquarien bis auf 2 eingemottet!

Nun warte ich auf den Tag, an dem mein Sohn endlich sagt, er nimmt sich eine eigene Wohnung! Sein Zimmer ist schon verplant, denn das wird das Esszimmer werden, mit einem Aquarium von den Ausmassen 3m x 80 cm x80 cm!

Ein schönes Hobby
Kostenlose Homepage von HpS4u Datenschutz
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in