Eine ganz persönliche Liebeserklärung

Seine Mutter kann man sich nicht aussuchen. Aber wenn ich sie hätte aussuchen können, hätte ich Dich gewählt.
Warum? Da kommt sie daher …. Eine Powerfrau in Thailand! Du bist eine wahnsinnig moderne Frau mit Multi-Talent-Funktion und man könnte meinen, Du wärst erst 30. Weil Du mit soviel Selbstbewusstsein Dinge tust, die sich so manch Jüngere nicht traut. Mit Emanzipation hast Du nicht viel am Hut – Du brauchst so’n Killefitz nicht. Denn „Einfach machen“ – das ist Deine Devise – egal was die Anderen denken! Ich kenne nicht viele, die dass mit soviel Unbekümmertheit tun. Und Du wirst belohnt für Deine Unabhängigkeit: mit vielen Freunden und einer hohen inneren Zufriedenheit. Freiheit ist attraktiv und zieht eben auch andere an!

Und wenn Dich mal wieder die Unruhe packt, dann fängst Du was Neues an, singst im Chor, Sport, Filme schneiden….oder fährst nach Indien, Island, Südafrika, Costa Rica, Barcelona, Budapest, Paris, Krakau, New York…..und jetzt Thailand.

Ich freue mich mit Dir, dass Du diese Reise alleine wagst! Vielleicht kommt heute an Deinem Geburtstag der Gedanke hoch, dass es gar nicht so schön ist, jetzt alleine zu sein. Und Du grübelst über Dein Alter, was war, was ist, was kommt,…Und weißt Du was – nimm einen Tipp von Deiner erwachsenen Tochter an: zieh den bunten Wickelrock an, kauf Dir ein lecker Tiger Beer, such Dir ein schönes Plätzchen in Bangkok und proste mal in Richtung Nord-Westen. Da kannst Du sicher sein, dass wir auch gerade auf Dich anstoßen. Dann drück Dir ein Tränchen aus dem Augenwinkel, wisch es ordentlich mit einem sauberen Taschentuch weg, vergiß’ die Melancholie und genieße so richtig Deine Zeit in einem der schönsten Länder der Welt….es gibt so viel zu entdecken! Und nimm auf jeden Fall eine Thai-Massage mit – Muskelkater garantiert!
Und dann, wenn Du alles gesehen hast, dann kommst Du wieder und dann … dann höre ich München schon jodeln und das Bier steht schon kalt,

Alles Gute zum Geburtstag,
Ilka

_____

Überigens ... erinnerst Du Dich noch an unsere Trips ... Barcelona – Paris – New York….können wir das mit München noch toppen?

Barcelona …. das ist Tapas, Rotwein, Füsse wund laufen, Strand, Gaudi, Sagrada Familia, La Mercé-Fest, Umzüge, gutes Wetter, Touristenbusfahrt, in der Nacht aufstehen und die Tür zum Klo nicht finden…

Paris … das ist lecker Essen, Metro fahren, Nachtspaziermarsch vom Eiffelturm quer durch die Stadt, Hüte probieren in Lafayettes, Marie Curie und Mona Lisa, die wir nicht gesehen haben, Orgelkonzert in Notre Dame, kein Photo von Napoleons Grab und leider auch kein Bier auf der Bettkante…

Eigenes Bild Nr. 14

New York … das ist Taxifahrer, die kein Englisch sprechen, Gewitter über’m Hudson River, Broadway Musical mit Billigplätzen am Rand, Schlafen im Wohnzimmer, Kaffee bei Starbucks, wieder Füße platt laufen, nach der Bootstour das Wasser in den Schuhen stehen haben und für ein Bier 5 Dollar bezahlen….außer in der Happy Hour – da gibt’s 2 für 1…oder auch 6 für 3….

Eigenes Bild Nr. 13

München …. Das wird … lassen wir uns überraschen!

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von HpS4u Datenschutz
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in