Eigenes Bild Nr. 1

 

Rodrigo Gonzalez wurde am 19.5.1968 in Chile geboren und lebte dort bis zu seinem 5. Lebensjahr. Rod ist das Musikgenie der Band. In der Schule glänzte er im Fach Musik, neben Bass und Gitarre hat er sich selber Keyboard und Schlagzeug beigebracht. Seine Eltern wurden damals vom Terrorregime verfolgt, deshalb erteilte die UNO der Familie González in Hamburg Asyl. Dort lebten sie vorübergehend in ärmsten Verhältnissen, bis Rodrigos Vater einen Beruf gefunden hat. Rodrigo bestand das Abitur glänzend mit einem Schnitt von 2,4. Rodrigo lernte über Beckmann (von den Rainbirds) Dirk kennen. Zusammen mit Beckmann, Atze
Ludwig und Dirk entstand die Band S.U.M.P., was später zu Depp Jones wurde. Rodrigo befreundete sich schnell mit Dirk und es heißt, dass das Eis gebrochen ist als beide betrunken in einer Bar einen Kiss Song mitsangen. Rod wie auch Dirk sind grosse Kiss-Fans. Dirk schätze von nun an das musikalische Talent Rodrigos. Als Dirk und Jan sich zur Wiedervereinigung der Die Ärzte entschlossen, suchten sie noch einen Bassisten für die Band. Nachdem Jan Rodrigo kennen lernte, war die Suche nach einem Bassisten zu ende. Jedoch spielte Rodrigo nicht wie bei Depp Jones Gitarre, sonder von nun an Bass.

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von HpS4u Datenschutz
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in