Eigenes Bild Nr. 38 | Banner_Ammerlady_-_1.jpg
 
 
 
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Ammerladys Serviettenwelt

Gültigkeit:

Dieses Dokument ersetzt alle früheren Ausgaben.

1. Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen; sie gelten in der jeweils zum Bestell-Zeitpunkt aktuellen Fassung. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widerspreche ich hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen meiner schriftlichen Bestätigung.

2. Angebot

Meine Angebote sind unverbindlich und nur so lange Vorrat reicht. Für eine Bestellung gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Preise; die jeweiligen Online-Angebote von Ammerladys Serviettenwelt verliert mit jeder Aktualisierung seine Gültigkeit. Die Online-Abbildungen sind auf der Grundlage von Digitalfotos erstellt. Farbabweichungen gegenüber den Originalen sind daher möglich.

3. Preise

Meine angegebenen Preise sind Endpreise, zu denen ausschließlich die Kosten für den Versand hinzukommen. Ammerladys Serviettenwelt ist ein Kleinunternehmen im Sinne des § 19 UstG. Ich bin deshalb nicht berechtigt, Rechnungen mit gesondert ausgewiesener Umsatzsteuer auszustellen.

4. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei ich im Falle von mangelhafter Ware zunächst nachliefere (unter der Voraussetzung, dass sie noch verfügbar ist) oder nachbessere. Schlägt die Nachbesserung fehl oder weist die nachgelieferte Ware ebenfalls Mängel auf, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern (§476 BGB).

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Ammerladys Serviettenwelt.

6. Gefahrübergang

Die Gefahr geht mit Absendung der Ware auf den Käufer über.

7. Widerrufsrecht

Die Vertragserklärung kann innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich (z.B. Brief oder email) oder durch Rücksendung der Waren widerrufen werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung oder die rechtzeitige Rücksendung der Waren. Der Widerruf bzw. die Rücksendung der Waren ist an die im Impressum angegebene Anschrift zu richten.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (entgangene Zinsen) herauszugeben. Kann die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgegeben werden, so sind Sie insoweit zum Wertersatz verpflichtet.  Zudem können Sie den Wertersatz dadurch vermeiden, dass Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer verwenden, sondern alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. In berechtigten Gewährleistungsfällen und beim Verbraucherwiderruf von Bestellungen mit einem Warenwert über 40 Euro erfolgt die Rücksendung auf meine Kosten. Da der Rückversand unfreier Sendungen zu einer erheblichen finanziellen Mehrbelastung führt, werden diese nur nach vorheriger Absprache von mir akzeptiert. Die Ware ist deshalb ausreichend franktiert an mich zurückzusenden. Die Versandkosten werden Ihnen umgehend zurückerstattet.

8. Datenschutz

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) mache ich darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gem. § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten, die aus steuerlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

9. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Weilheim, jedoch nicht, wenn der Kunde Verbraucher ist. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Ammerladys Serviettenwelt

 

 

 

Kostenlose Homepage von HpS4u Datenschutz
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in