Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen.
Josephine Baker (03.06.1906 - 12.04.1975),französische Tänzerin und Sängerin

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.
*

Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug.

Albert Einstein (14.03.1879 - 18.04.1955), deutscher Physiker und Nobelpreisträger

Zukunft: die Zeit, von der man spricht, wenn man in der Gegenwart mit einem Problem nicht fertig wird.
Walter Hesselbach

Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft.
George Bernhard Shaw (26.07.1856 - 02.11.1950),irischer Dramatiker, Schriftsteller und Nobelpreisträger


Der Glaube an eine größere und bessere Zukunft ist einer der mächtigsten Feinde gegenwärtiger Freiheit.
Aldous Huxley (26.07.1894 - 22.11.1963), engl. Schriftsteller und Kritiker

Zukunft: die Ausrede all jener, die in der Gegenwart nichts tun wollen.
Harold Pinter

Zukunft: etwas, das meistens schon da ist, bevor wir damit rechnen.
Anonym

Zukunft: etwas, was zu erreichen jedermann 60 Minuten in der Stunde braucht - was immer er tue, wer immer er sei.
C. S. Lewis

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky (09.01.1890 - 21.12.1935), dt. Schriftsteller

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.

Georg C. Lichtenberg (01.07.1742 - 24.02.1799), dt. Schriftsteller, Kunstkritiker und Physiker

BEITRÄGE VON EUCH:

Es gibt auf der Welt einen einizigen Weg, welchen niemand gehen kann ausser dir. Wohin er führt, frage nicht! Gehe ihn! (Friedrich Nietzsche)

Alle wahre Leistung braucht auch Weile und Muße. Sie entspringt nicht aus dem Willenskampf, sondern aus der Geduld, etwas wachsen zu lassen und auszutragen, auf die Eingebung zu harren, in der schlechten Stunde zu ruhen, damit sie doppelt gut und ertragreich ist (Hans Brandenburg)

*

*

*

We all live in a house of fire, no fire-department to call, no way out, just the upstairs-window to look out of, while the fire burns the house down with us trapped, locked in it.

Tennesse Williams

You cannot run away from your weakness, you must find it out or perish. And if that be so, why not now and where you stand

*

A friend is a gift, you give yourself

*

If your morals make you dreary, depend on it, they are wrong

*

The cruellest lies are often told in silence

Robert Louis Stevenson (1850-1894), Schottischer Autor

Gerne füge ich hier Zitate von Euch hinzu! Schreib mir, welche für Euch wichtig sind und warum! Für mich sind diese sehr prägend und vielleicht möchte ja jemand von Euch etwas darüber im Gästebuch schreiben! Danke für alle Einträge!

  openminded
Über mich
Erste Schritte
Zeichnungen
Bilder
Meine Gehversuche
Bücher - die Liebsten
Bibliothek
Serien
Filme (less known)
Zitate und Sprüche
Impressum
Gästebuch
Kontakt
Kostenlose Homepage von HpS4u Datenschutz
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der/die Autor/in